Home

Kontakt

Patienteninformation

Dauer einer Therapiestunde

Eine Therapiestunde dauert in der Regel 45 bis 60 Minuten. Bei Kindern können die Eltern gerne im Zimmer bleiben oder aber in unserem geräumigen Wartezimmer warten. Die letzten 10 Minuten werden in der Regel dazu verwendet, zusammen mit dem Kind die Eltern über die Behandlung zu informieren und die häuslichen Übungen zu besprechen.

Zu Beginn der Behandlung wird ein genauer Befund erstellt. Aufgrund der Ergebnisse wird ein Behandlungsplan erstellt und mit Ihnen besprochen.

Dauer der Behandlung

Die Dauer der Behandlung hängt vom Befund ab und kann wenige Wochen oder auch längere Zeit dauern. Therapiepausen sind jedoch ein wichtiger Teil unseres Behandlungskonzeptes.

Ärztliche Verordnung

Ihr behandelnder Arzt stellt Ihnen eine ärztliche Verordnung aus, aufgrund derer wir Sie oder Ihre Angehörigen behandeln. Nach jedem Rezept schreiben wir einen ausführlichen Bericht an den behandelnden Arzt, aufgrund dessen dieser entscheiden kann, wie die weitere Behandlung sein wird.

Kosten

Alle Krankenkassen übernehmen die Kosten. Die gesetzlichen Krankenkassen verlangen bei Erwachsenen (ab 18 Jahren) einen Eigenanteil von 10%, sowie eine Rezeptgebühr von 10€. Bei geringem Einkommen kann ein Antrag auf Befreiung von dieser Gebühr gestellt werden. Bei Privatkassen ist zur Kostenübernahme Voraussetzung, dass eine logopädische Behandlung eingeschlossen ist.

Hausbesuch

Alle Behandlungen in unserer Praxis werden in Einzelstunden oder in kleinen Gruppen durchgeführt. Falls erforderlich und vom Arzt verordnet, kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.